KRANKHEITSBILDER

 

 


Als psychotherapeutisch erfahrener Arzt helfe ich Erwachsenen, ihre Symptome angemessener zu bewerten und zu verstehen.

 

Angsterkrankungen beginnen z. B. meist in der Kindheit und Jugend. Die Vererbung spielt eine große Rolle (etwa 30 bis über 60 Prozent!) Oft treten im späteren Leben weitere psychische Erkrankungen neben diese Ängste.

Daher ist eine psychotherapeutische Behandlung (zu jedem Zeitpunkt) wichtig und wertvoll.

Wie entstehen psychosomatische Erkrankungen?

Ursachen können sein: ein Vererbungsgeschehen (siehe oben), schwierige oder sehr belastende Lebensumstände, die in Verbindung mit unbewältigten Traumatisierungen stehen, z.B. Verlusterfahrungen, Unfälle, erlebte oder beobachtete Gewalt) und anderes mehr.

Die genannten Gründe können auch additiv vorliegen.

_________

 

0175 - 915 64 34

 ___________