Psychotherapie in Grünberg vom Facharzt, Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie und Traumapsychotherapie, EMDR-Therapeut EMDRIA Deutschland

Vom "Über - leben" -

 

- zurück

zum

Leben

 

Wenn Traumatisierungen im weiteren Leben zu Belastungen führen, beginnen die betroffenen Menschen an sich zu zweifeln. 

Sie würden gerne wieder so werden, wie sie vorher waren.

Ihr Gehirn vergleicht immer wieder "vor der Traumatisierung" mit "nachher".

 

Grundsätzlich zeigt Ihr Gehirn nach einer Traumatisierung eine verständliche Reaktion, die allerdings für Sie belastend ist, weil sie mit Posttraumatischem Streß verknüpft ist (und ohne fachliche Therapie auch bleibt).

Dies verursacht in zwei Drittel der Fälle eine dauerhafte "Streß - Erkrankung". Weil Ihre Symptome nicht verschwinden, müssen Sie als Betroffene weiter zurecht kommen mit:

 

   mehr Selbstzweifel, mehr Vermeidungsverhalten,

   mehr abschweifende Gedankengänge und Gedächtnisprobleme,
   einem eingeschränkten Handlungsvermögen,
   mehr Defensivität ("mit dem Rücken zur Wand stehen"),
    Gefühlen von Bedrohtsein .....

 ___________

 

Van der Kolk (Niederlande) beschreibt es treffend:

es ist, als ob "ihr Körper umprogrammiert wurde, die Welt als gefährlichen Ort" zu sehen.

 

Facharztpraxis Mönnich in Grünberg, Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Arzt und Psychotherapeut
Psychotherapie Mönnich

Die Posttraumatische Belastungsstörung

 

Wiedererleben von Traumaerinnerungen

  • Alpträume
  • Flashbacks (Erinnerungen oder Nachhall - Erinnerungen)
  • übersteigerte emotionale oder physische Reaktion bei Konfrontation mit Hinweisreizen (Triggern) 

Vermeidungssymptome

Vermieden wird alles, was subjektiv im Zusammenhang mit der Erinnerung an die Traumatisierung steht, z.B.:

  •  das Besuchen des Ortes
  •  Gefühle 
  •  Gedanken an das Erlebte 
  •  bestimmte Gesprächsthemen
  •  bestimmte Aktivitäten usw.

Emotionales Abstumpfen

  • Entfremdung von anderen
  • Interesselosigkeit
  • weniger emotionales Erleben und Miterleben
  • Gefühl von Losgelöstheit - "wie in Watte gepackt"

Übererregtheit

  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsprobleme
  • Reizbarkeit
  • übermäßige Wachsamkeit
  • zornige Gefühle mit Wutausbrüchen
Facharztpraxis Mönnich in Grünberg, Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie, Arzt und Psychotherapeut
Psychotherapie in Grünberg vom Facharzt, Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie und Traumapsychotherapie
Facharztpraxis Mönnich, Arzt, Psychotherapeut
Psychotherapie